Präsidiumswechsel
Beat Hiller ist neuer Präsident der Grünliberalen Aargau

Die glp Aargau wählte an der Versammlung ein neues Präsidium: Beat Hiller, Bezirkspartei-Präsident Lenzburg, wurde zum neuen Präsidenten der glp gewählt. Ruth Jo Scheier erhält als Vizepräsidentin Unterstützung vom Peter Jann.

Merken
Drucken
Teilen
Beat Hiller ist neuer Präsident

Beat Hiller ist neuer Präsident

Annika Bütschi

Präsident Andreas Mahler und Vizepräsident Dominik Peter gaben bereits im Frühling bekannt, dass sie ihre Ämter aus persönlichen Gründen spätestens im Herbst 2014 niederlegen werden. Andreas Mahler wird sich voll und ganz seinem Exekutivamt in der Gemeinde Fislisbach und Dominik Peter seiner Ausbildung zum Anwalt widmen.

Ab sofort übernimmt Beat Hiller das Amt des Parteipräsidenten. Er präsidiert seit geraumer Zeit die glp Bezirkspartei Lenzburg und übte bisher das Amt des Kassiers der Kantonalpartei aus.

«Beat Hiller ist deshalb bestens mit allen Abläufen vertraut und für unsere Partei ein Wunschkandidat», so die glp in einer Mitteilung. Umso erfreulicher sei, dass er sich als Kandidat zur Verfügung stellte und nun das Amt definitiv ab sofort übernehme.

Das Vizepräsidium stellt sich neu aus Ruth Jo Scheier und Peter Jann zusammen. Ruth Jo Scheier führt demnach ihre bisherige Funktion weiter, wird aber neu an Stelle von Dominik Peter durch Peter Jann unterstützt.