Kindersegen

Baby-Boom bei Tele-M1 – gleich drei Moderatorinnen im Mutterglück

Baby-Boom bei Tele M1

Baby-Boom bei Tele M1

Tanja Gutmann, Simone Widmer und Cornelia Suter sind Moderatorinnen des Regionalsenders Tele M1 – und alle haben sie in den letzten drei Monaten einen Jungen zur Welt gebracht. Moderatorin Tanja Gutmann hat eine Erklärung dafür.

Die erste Moderatorin im Mutterglück war «Aktuell»-Moderatorin Simone Widmer. Sie gebar mit Lennio am 24. April zum zweiten Mal einen Buben. «Wir haben nicht gewusst, was es gibt», sagt sie in einem Beitrag ihres Senders und und nennt einen Vorteil der zweiten Knabengeburt: «So kann ich alle Kleidchen und die Spielsachen wieder brauchen.»

Die zweite frisch gebackene Mutter ist Tanja Gutmann. Ihr Sohn Ian erblickte das Licht der Welt nur wenige Tage nach Lennio. Auch sie strahlt über ihr Babyglück und sagt: «Es ist wirklich extrem schön. Es ist irgendwie so, dass ich durch ihn bei mir angekommen bin.»

Wie Simone Widmer bekam auch «Check-Up»-Moderatorin Cornelia Suter nochmals einen Jungen: Kian. Auch sie sieht darin einen Vorteil. «Im Moment sind ja die Moderatorinnen in der Überzahl bei Tele M1. So haben wir ein bisschen für Moderatoren-Nachwuchs gesorgt», erklärt sie. Und «der Chef sei sicher auch nicht böse, wenn so in 25, 30 Jahren nicht wieder drei Moderatorinnen auf einmal schwanger sind».

Dass gleich drei Moderatorinnen fast zeitgleich schwanger wurden, wundert Tanja Gutmann nicht. Ihre Erklärung: «Es scheint ein fruchtbarer Sommer gewesen zu sein.» Wer weiss, was dieser Sommer noch bringen wird. (pz)

Meistgesehen

Artboard 1