Kölliken
Autofahrer missachtet Vorfahrt, verursacht Unfall und begeht Fahrerflucht

Beim A1-Anschluss Aarau-West stiessen am Dienstagmorgen zwei Autos zusammen. Der Verursacher fuhr ohne anzuhalten weiter. Die Polizei sucht Augenzeugen.

Merken
Drucken
Teilen
Der unbekannt Autofahrer missachtete den Vortritt, verursachte einen Unfall und beging Faherflucht. (Symbolbild)

Der unbekannt Autofahrer missachtete den Vortritt, verursachte einen Unfall und beging Faherflucht. (Symbolbild)

Keystone/Alessandro Della Valle

Ein Fahrer eines VW fuhr am Dienstagmorgen kurz vor sechs Uhr auf der Suhrentalerstrasse Richtung Schöftland. Gleichzeitig verliess ein anderer Autofahrer die A1 von der Fahrbahn Bern her. Als dieser in die Suhrentalstrasse einbog, missachtete er den Vortritt des VW. Das unbekannte Auto prallte in dessen Seite und verursachte einen Schaden von rund 5'000 Franken, wie die Kantonspolizei in einer Mitteilung schreibt.
Der unbekannte Fahrer fuhr unbeirrt davon. Zum fraglichen Auto, das an der Front ebenfalls beschädigt sein dürfte, liegen keine näheren Angaben vor. Die Mobile Einsatzpolizei in Schafisheim sucht den Unfallverursacher und Augenzeugen (Tel: 062 866 88 88).