Aarburg

Angestellter erwischt zwei Einbrecher in Autohaus – verdächtige Polen verhaftet

Die beiden Einbrecher wurden von einem Angestellten überrascht (Symbolbild).

Die beiden Einbrecher wurden von einem Angestellten überrascht (Symbolbild).

Am Mittwochabend wurden zwei Einbrecher in Aarburg dabei erwischt, wie sie aus zwei Garageboxen Autoteile stahlen. Die Polizei nahm zwei verdächtige Polen fest.

Gegen 20.30 Uhr überraschte ein Angestellter eines Autohauses an der Oltnerstrasse zwei Unbekannte. Diese hatten zwei Garagenboxen aufgebrochen, worin Autoteile eingelagert waren.

In flagranti erwischt, flüchteten die beiden Unbekannten Richtung Denner. Gemäss einer Mitteilung der Kantonspolizei Aargau lösten sie sofort eine Fahndung aus. Wenig später stoppte eine Patrouille der Repo Zofingen einen Lieferwagen mit ausländischen Kontrollschildern. 

Darin sassen zwei Polen im Alter von 19 und 25 Jahren – beide ohne Wohnsitz in der Schweiz. Im Fahrzeuginnern fanden die Polizisten zahlreiche Autobatterien und Stossstangen vor, woraufhin sie die beiden Verdächtigen festnahmen.

Die Ermittlungen gegen die beiden mutmasslichen Kriminaltouristen wurden aufgenommen.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1