Fall Dubler
«An ein Comeback glaube ich nicht»: Das sagen Wohler zum Dubler-Urteil

Das Bezirksgericht Zurzach hat den Wohler Ammann Walter Dubler wegen ungetreuer Geschäftsbesorgung und Betrugs verurteilt. Das sagen Menschen auf Wohlens Strassen dazu.

Merken
Drucken
Teilen

Eine bedingte Geldstrafe von 45'000 Franken (Probezeit 2 Jahre) und eine Busse von 5000 Franken: So lautete der Schuldspruch gegen Walter Dubler. Was sagen die Menschen in Wohlen dazu?

Der Regionalfernsehsender «TeleM1» hat einige befragt: Der Tenor ist einhellig zustimmend.

«Ich glaube nicht, dass das ein Comeback gibt», sagt ein Mann. Auch andere halten sich nicht zurück mit ihrer Meinung: «Einen anderen Ammann suchen – und dann weg», sagt eine ältere Frau lapidar. Und eine anderer sagt deutlich ihre Meinung: «Er hat ein schlechtes Bild auf Wohlen geworfen.»

Wohlens Vizeammann Paul Huwiler will das Urteil gegen den als Ammann suspendierten Walter Dubler nicht kommentieren. FDP-Einwohnerrat Thomas Geissmann dagegen schon. Dubler müsse jetzt Konsequenzen ziehen und zurücktreten, sagt er gegenüber «TeleM1»: «Im Urteil sagt der Richter selber, dass er als oberster Chef der Gemeinde Wohlen das Vertrauen des Volks missbraucht hat.»

Und Dublers wohl grösser Gegner SVP-Grossrat Jean-Pierre Gallati, der die Affäre ins Rollen brachte, glaubt noch nicht an ein Ende der Geschichte: «So wie wir Herrn Dubler einschätzen, wird er bis vor Bundesgericht gehen, damit er noch möglichst lange seinen Zahltag abholen kann.»

Zieht Dubler das Urteil bis zur nächsten Instanz, dem Aargauer Obergericht, oder gar bis zum Bundesgericht, dauert es entsprechend länger, bis das Urteil rechtskräftig ist. Die Rechtskraft wiederum ist Grundlage für den Entscheid der Aargauer Regierung über das Amtsenthebungsverfahren als Ammann. Bis dahin bleibt Walter Dubler suspendiert.

Dublers Anwalt Christoph Bär ist weiterhin davon überzeugt, dass Walter Dubler sich nicht strafbar gemacht hat. Er hat bereits angekündigt, dass er und sein Mandant das Urteil weiterziehen werden. (pz)