Aargau im Jass-Fieber
Amtierender Jasskönig schafft Finaleinzug nur knapp

In Remigen bei Weinbau Hartmann haben am Freitagabend 56 Spielbegeisterte um den Einzug ins Finale gejasst. Die zehn Finalisten stehen fest.

Merken
Drucken
Teilen
az-Jasskönig Die zehn Finalisten. V.ln.r., mit Rang in Klammer: Daniel Rohrer (7.), Felix Emmenegger (2.), Andreas Weber (8.), Anne-Marie Müller (6.), Bruno Siegrist (9.), Ruben Carlin (1.), Kurt Stäuble (3.), Thomas Hollinger (10., az-Jasskönig 2017), Bruno Stäuble (4.) und Heinz Wenger (5.)
11 Bilder
az-Jasskönig Zum zweiten Mal findet das Jassturnier "az Jasskönig" statt. Dieses Jahr wird auf verschiedenen Weingütern im Aargau um den Titel des Jasskönigs 2018 gejasst. Im Bild: Marco Castellaneta, Direktor Museum Aargau.
az-Jasskönig Zum zweiten Mal findet das Jassturnier "az Jasskönig" statt. Dieses Jahr wird auf verschiedenen Weingütern im Aargau um den Titel des Jasskönigs 2018 gejasst. Im Bild die zweite Ausgabe des diesjährigen Turniers bei Weinbau Hartmann in Remigen.
az-Jasskönig Zum zweiten Mal findet das Jassturnier "az Jasskönig" statt. Dieses Jahr wird auf verschiedenen Weingütern im Aargau um den Titel des Jasskönigs 2018 gejasst. Im Bild die zweite Ausgabe des diesjährigen Turniers bei Weinbau Hartmann in Remigen.
az-Jasskönig
az-Jasskönig
az-Jasskönig
az-Jasskönig
az-Jasskönig Vor dem Turnier dürfen die Spieler den Betrieb von Weinbau Hartmann besichtigen.
az-Jasskönig Bruno Hartmann erklärt, wie der Wein von der Rebe in die Flasche kommt.
az-Jasskönig Zum zweiten Mal findet das Jassturnier "az Jasskönig" statt. Dieses Jahr wird auf verschiedenen Weingütern im Aargau um den Titel des Jasskönigs 2018 gejasst. Im Bild: Christine Egerszegi.

az-Jasskönig Die zehn Finalisten. V.ln.r., mit Rang in Klammer: Daniel Rohrer (7.), Felix Emmenegger (2.), Andreas Weber (8.), Anne-Marie Müller (6.), Bruno Siegrist (9.), Ruben Carlin (1.), Kurt Stäuble (3.), Thomas Hollinger (10., az-Jasskönig 2017), Bruno Stäuble (4.) und Heinz Wenger (5.)

Sandra Ardizzone

Unter den Jassern in Remigen waren auch die ehemalige Nationalratspräsidentin Christine Egerszegi, der Direktor des Museums Aargau Marco Castellaneta und der amtierende az-Jasskönig Thomas Hollinger.

Diese zehn Jasser haben sich qualifiziert:

1. Rang: Ruben Carlin (3236 Punkte)

2. Rang: Felix Emmenegger (3228 Punkte)

3. Rang: Kurt Stäuble (3209 Punkte)

4. Rang: Bruno Stäuble (3168 Punkte)

5. Rang: Heinz Wenger (3165 Punkte)

6. Rang: Anne-Marie Müller (3118 Punkte)

7. Rang: Daniel Rohrer (3105 Punkte)

8. Rang: Andreas Weber (3101 Punkte)

9. Rang: Bruno Siegrist (3074 Punkte)

10. Rang: Thomas Hollinger, amtierender az-Jasskönig (3044 Punkte)

Christine Egerszegi und Marco Castellaneta hatten während des Jassens zwar sichtlich Spass. Für den Einzug ins Final hat es aber weder Egerszegi mit ihren 2529 Punkten noch Castellaneta mit seinen 2681 Punkten gereicht.