Aarau

Aargauer Zwillingsverein feiert 35-jähriges Bestehen im Grossratssaal in Aarau

..

Am Samstag fand in Aarau im Grossratssaal das 35-Jahr-Jubiläum des Aargauer Zwillingsvereins statt. Rund 90 Zwillinge fanden den Weg nach Aarau.

Am Samstag fand in Aarau im Grossratssaal das 35-Jahr-Jubiläum des Aargauer Zwillingsvereins statt. Rund 90 Zwillinge fanden den Weg nach Aarau.

Der Zwillings-Rat mit sprichwörtlicher jeweiliger Doppelbesetzung wurde denn auch gebührend von offizieller Seite willkommen geheissen.

Die designierte Grossratspräsidentin Vreni Friker begrüsste das ungewöhnliche Publikum. Der Zwillingsverein zählt übrigens selbst zwei Grossräte in der Kartei: Daniel Wehrli, Küttigen, und Bruno Rudolf, Reinach.

90 Zwillinge haben sich in Aarau getroffen

90 Zwillinge haben sich in Aarau getroffen

Die Zurzibieter Präsidenten David und Philipp Emmenegger überraschten die Vereinsgesellschaft gleich zu Beginn der GV. Sie stellten eine neue Vereinsfahne vor - die bestehende ist bereits 35-jährig.

In einer Zeremonie mit Fahnenmarsch wurde die neue Fahne im Parlamentssaal festlich eingeweiht. Im Bild vorn von links die Vorstandsmitglieder Barbara Richner, Uschi Lasco, Jasmin Gmür, David Emmenegger, Grossratsvizepräsidentin Vreni Friker, Philipp Emmenegger, Monja Gmür, Karin Buser und Nicole Finkbeiner. (az)

Meistgesehen

Artboard 1