Behörde
Aargauer Strassenverkehrsamt: Neues Ticket-System verursacht lange Wartezeiten und viel Ärger

Mitte März hätte alles einfacher werden sollen. Das Aargauer Strassenverkehrsamt in Schafisheim führte ein neues Ticket-System ein. Doch jetzt herrschen Chaos und Unmut. Die Behörde hat reagiert.

Drucken

Neue Autos einlösen, Nummern zurückgeben, den Führerausweis abholen: All diese Leistungen bietet das Aargauer Strassenverkehrsamt in Schafisheim an. Um die Kunden schneller bedienen zu können, hat die Behörde ein Ticket-System eingeführt. Doch der Erfolg ist komplett ausgeblieben. Die Kunden müssen nun teils noch länger warten als vorher – von bis zu anderthalb Stunden berichtet "Tele M1".

Dass das nicht die Regel sein darf, sieht auch Johannes Baer, der Leiter des Strassenverkehrsamts, so. "Das ist zu lang." Man werde aber die Spitzen nicht brechen können.

Rund 25'000 hat das Ticket-System gekostet. Nun ist es schon wieder ausser Betrieb. Laut Baer wird es derzeit überarbeitet. Danach will er einen zweiten Anlauf nehmen. (mwa)

Aktuelle Nachrichten