Safenwil
75-jähriger Fussgänger wird auf Trottoir von einem Auto angefahren

An der Safenwiler Bahnhofstrasse wurde am Dienstagmorgen ein Rentner angefahren und verletzt. Eine 48-jährige Schweizerin war mit ihrem Auto auf einen Vorplatz abgebogen und hatte dabei den Fussgänger übersehen.

Drucken
Der Rentner wurde auf dem Trottoir angefahren (Symbolbild).

Der Rentner wurde auf dem Trottoir angefahren (Symbolbild).

Keystone

Die Autolenkerin war kurz am Dienstag vor 10 Uhr von einem Parkplatz in die Bahnhofstrasse in Safenwil gefahren. Danach beabsichtigte sie gleich wieder auf einen Vorplatz einzubiegen, wobei sie den auf dem Trottoir gehenden 75-jährigen Fussgänger anfuhr.

Dieser musste von der Ambulanz ins Spital gebracht werden. Die Frau wurde bei der zuständigen Staatsanwaltschaft angezeigt.

Aktuelle Nachrichten