Normalerweise führen die Aarauer Standesbeamten am Montag keine Trauung durch. Doch an diesem Montag, dem 6.6.2016, machten sie eine Ausnahme. Simon und Lynda Haldimann wählten dieses spezielle Datum für ihre Hochzeit. 

«Meine Eltern können sich ihr Hochzeitsdatum nur schwer merken. Deshalb wählten wir ein einfaches Datum», sagt die frischvermählte Lynda Haldimann gegenüber Tele M1. Im chinesischen Mondkalender sei der heutige Tag ausserdem ein Glücksdatum, so die gebürtige Chinesin. 

Dabei wäre der Termin beinahe geplatzt. Denn vor zwei Tagen sind Simon und Lynda Haldimann Eltern einer Tochter geworden. 

Spezieller Geburtstag

Zuwachs gab es auch bei Famile Beqiraj. Das jüngste Kind der siebenköpfigen Familie kam wie geplant am 6.6.2016 per Kaiserschnitt zur Welt. «Es ist ein schönes Datum und zugleich der erste Tag im Ramadan», freut sich Dorentina Beqiraj über ihren neuen Bruder.

Dass werdende Eltern einen spezifischen Geburtstermin wünschen, komme nur selten vor, erklärt Ramon Soler vom Spital Leuggern. «Der Termin ist von der Schwangerschaftswoche her ungefähr gegeben», sagt Ramon Soler auf Anfrage von Tele M1. «Dann geht es um ein oder zwei Tage.» (cze)