Das 31-jährige Opfer konnte das Spital nach einer Operation verlassen, wie die Staatsanwaltschaft am Freitag weiter mitteilte. Der geständige Täter bleibt bis zu drei Monaten in Untersuchungshaft.

Was sich genau vor dem Einkaufszentrum am Donnerstagnachmittag der vergangenen Wochen abspielte, ist weiterhin unklar. Die zuständige Staatsanwaltschaft Zofingen-Kulm sucht Zeugen.

Der Verletzte war bereits vor dem Eintreffen der Polizei von Drittpersonen ins Spital geführt worden. Vom Täter fehlte zunächst jede Spur.

Ungewöhnliche Zeugensuche

Ungewöhnliche Zeugensuche

Nach der Messerattacke in Oftringen von letzter Woche sucht die Polizei mit Flugblättern nach Zeugen.