Der Aargau wählt seine National- und Ständeräte am 20.Oktober 2019. Ein allfälliger 2.Wahlgang findet am 24. November 2019 statt, wie die Staatskanzlei des Kantons Aargau am Freitag mitteilt. Der Bundesrat wird dann Anfang Dezember gewählt.

Zudem: Das Kantonale Wahlbüro führe am 14. März 2019 – unmittelbar vor der Ausschreibung beider Wahlen – eine Informationsveranstaltung für Parteien und politische Gruppierungen durch. Dabei würden Interessierte über die administrative Vorgehensweise orientiert und erhielten alle für eine Kandidatur notwendigen Informationen und Unterlagen. Ab dem 15. März 2019 können die Informationen und Unterlagen zur Wahlanmeldung behändigt werden. Wahlanmeldeschluss für die Nationalratswahlen sei der Montag, 5. August 2019, und für die Ständeratswahlen der Freitag, 23. August 2019 um 12.00 Uhr. (jk)