Unfall

In Baum gekracht - Auto ausgebrannt

Das Auto ist vollständig ausgebrannt

Das Auto ist vollständig ausgebrannt

Nachdem ein junger Automobilist am Freitag mit seinem Ford in einer Linkskurve in Zofingen die Kontrolle über sein Auto verlor, prallte er gegen einen Baum. Sein Fahrzeug fing Feuer und brannte vollständig aus.

Gestern Freitagabend kurz nach 20.30 Uhr lenkte ein 19-jähriger Schweizer aus der Region sein Auto von Zofingen Richtung Bottenwil. In einer Linkskurve geriet er mit seinem Ford Ka von der
Fahrbahn und kollidierte mit einem Baum an der rechten Fahrbahnböschung, wie die Kantonspolizei Aargau in einer Mitteilung schreibt.

Der Lenker und sein Beifahrer blieben unverletzt und konnten sich befreien.

Das Unfallauto fing Feuer und brannte in der Folge vollständig aus. Der entstandene Sachschaden beträgt zirka 15'000 Franken. Neben der Polizei stand auch die Feuerwehr Uerkental im Einsatz, die die Löscharbeiten am Unfallauto durchführte.

Der junge Mann, welcher erst seit wenigen Wochen die Fahrerlaubnis besass, musste seinen Führerausweis abgeben. Die Kantonspolizei Aargau hat Ermittlungen zu der Unfallursache eingeleitet. (bau)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1