Die Unwetternacht in der Region Zofingen.

Tele M1

Geflutet
Beim Aufräumen gibt es auch Tränen: So erleben die Menschen im Aargauer Westen die Unwetter-Verwüstung

Die Reporter von Tele M1 waren am Donnerstagabend unterwegs, nachdem die Region Zofingen während eines heftigen Gewitters geflutet worden ist. Stimmen von Betroffenen aus überschwemmten Tiefgaragen und Kellern und verschlammten Wohnungen.

Merken
Drucken
Teilen

Am folgenden Freitagmorgen ist die Erschütterung nicht weniger gross - die Menschen machen sich ans Aufräumen, und da und dort ist jemand verständlicherweise den Tränen nahe beim Anblick des verwüsteten Hab und Guts:

Tele M1

(smo)