Bei der Polizei Oberes Fricktal traten am 1. April zwei neue Mitarbeiter den Dienst an. Sie wurden durch den Präsidenten des Führungsausschusses, den Fricker Gemeindeammann Daniel Suter, anlässlich einer kleinen Feier in Pflicht genommen.

Polizist Rafael Müller kommt von der Kantonspolizei Basel-Stadt, wo er die Polizeiausbildung absolvierte und im ordentlichen Polizeidienst tätig war. Bei der Polizei Oberes Fricktal wird er neben dem uniformierten Aussendienst die Verkehrsinstruktion an den Schulen verstärken und als Gemeindeverantwortlicher für die Gemeinden Laufenburg und Schwaderloch zuständig sein.

Polizist Rafael Müller ersetzt Polizistin Sarah Meier, welche die Polizei Oberes Fricktal im Januar in Richtung Freiamt verlassen hatte.

Polizist Dewis Fuss hat seine Ausbildung an der Interkantonalen Polizeischule Hitzkirch mit dem Erlangen des eidgenössischen Fachausweises zum Polizisten im Februar erfolgreich abgeschlossen. Er wird ebenfalls im uniformierten Aussendienst eingesetzt.

Zurzeit befinden sich noch zwei Aspiranten der Polizei Oberes Fricktal an der Interkantonalen Polizeischule in Hitzkirch in Ausbildung. Diese werden im kommenden Herbst das Polizeikorps komplettieren. (AZ)