Zwischen Frick und Kaisten ist es am Dienstagabend zu einem Verkehrsunfall gekommen. Eine 77-jährige Frau geriet in einem Renault auf der Kaistenbergstrasse Richtung Frick auf die Gegenfahrbahn, wo sie mit einem Mazda kollidierte, der ihr korrekt entgegenkam. Dies, nachdem sie rechts von der Strasse abgekommen war und nach links korrigiert hatte.

Der Renault der Unfallverursacherin kam nach der Kollision in der Wiese zum Stillstand. Ein nachfolgendes Auto aus Richtung Frick sowie eines aus Richtung Kaisten wurden ebenfalls in den Unfall verwickelt, wie die Kantonspolizei Aargau mitteilt.

Die Renault- und die Mazda-Fahrerin wurden leicht verletzt zur Kontrolle ins Spital gebracht. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von insgesamt 20'000 Franken.

Die Polizei nahm der Unfallverursacherin den Führerausweis ab.

Aktuelle Polizeibilder:

(mwa)