Stein
Zwei Einbrecher in flagranti in Waschküche erwischt

Sonntagnacht wurden in einer Waschküche in einem Mehrfamilienhaus in Stein zwei verdächtige Männer festgenommen. Sie werden verdächtigt, dass Kellerabteil aufgebrochen zu haben.

Drucken
Teilen
Der 23-jährige Türke und der 31-Deutsche wurden für weitere Abklärungen vorläufig festgenommen.

Der 23-jährige Türke und der 31-Deutsche wurden für weitere Abklärungen vorläufig festgenommen.

Keystone

Eine Anwohnerin eines Wohnquartiers in Stein entdeckte am Sonntag, um 22.30 Uhr, zwei fremde Männer in der Waschküche eines Mehrfamilienhauses und alarmierte die Polizei.

Eine Patrouille der Regionalpolizei unteres Fricktal konnte beim Eintreffen beim Mehrfamilienhaus im Untergeschoss zwei verdächtige Männer aufhalten. Dabei handelt es sich um einen 23-jährigen Türken und einen 31-jährigen Deutschen, beide ohne Wohnsitz in der Schweiz.

Es konnte festgestellt werden, dass ein Kellerabteil des betroffenen Mehrfamilienhauses aufgebrochen wurde. Die zwei Männer wurden für weitere Abklärungen vorläufig festgenommen. Die Ermittlungen der Kantonspolizei werden zeigen, für welche Straftaten das Duo sich zu verantworten hat.

Aktuelle Nachrichten