Stein
Zur Eröffnung der sanierten Rundbahn in Stein finden Staffelmeisterschaften statt

Zur feierlichen Neueröffnung der Fricktaler Rundbahn in Stein werden am Samstag, 10. Mai, viele Gäste erwartet. Ein abwechslungsreiches Wettkampf-Programm wird für Spannung sorgen.

Von Valérie Geiser
Drucken
Teilen
Die frisch sanierte Rundbahn des Stadions Bustelbach wird am 10. Mai Schauplatz der kantonalen Staffelmeisterschaften sein.

Die frisch sanierte Rundbahn des Stadions Bustelbach wird am 10. Mai Schauplatz der kantonalen Staffelmeisterschaften sein.

ZVG

Am Samstag, 10. Mai, wird das komplett sanierte Stadion Bustelbach in Stein in den Händen von Sportlern und Politikern sein. An diesem Tag finden wieder einmal die kantonalen Staffelmeisterschaften der Aargauer Leichtathleten im Fricktal statt. Umrahmt wird dieser Anlass mit der offiziellen Einweihung der sanierten Rundbahn und des Fussballfeldes durch die Gemeinde Stein. Abschliessend werden um 19.30 Uhr die Fussballsenioren des FC Stein gegen die Senioren des FC Pratteln spielen.

Realisiert, dank vielen Geldgebern

Es wird am 10. Mai hoch zu und hergehen auf der neuen Anlage in Stein. Von 11 bis 17 Uhr werden die Staffelmeisterschaften ausgetragen. Zwischen 150 und 180 Staffeln, ab Alterskategorie U 10 bis hin zu den Aktiven, sowie Sportler und Sportlerinnen von Plussport Aargau, werden teilnehmen. Dank den Sponsoren, den Fricktaler Gemeinden, dem Swisslos-Sportfonds, den turnenden Vereinen des Kreisturnverbandes Fricktal und der Freunde der Leichtathletik, ist es möglich, auf der Rundbahn wieder ein SLV-Meeting durchzuführen. Sportlich wird einiges geboten, denn die Aargauer Leichtathleten sind nach ihren Trainingslagern und Intensiv-Weekends gut vorbereitet.

Wird bei den Aktiven einmal mehr der BTV Aarau das Mass aller Dinge für die 4 mal 100-Meter oder für die Olympische Staffel (800, 400, 200 und 100 Meter) sein? Können die Fricktaler Mädchen und Knaben (U 14/U 16) ihre Titel im 5 mal 80-Meter- und im 3 mal 1000-Meter-Lauf verteidigen? Gelingt den Fricktaler Behindertensportler dieses Jahr die Revanche auf «ihrer» Heimbahn? Gibt es auf der schnellen Bahn gar einen neuen Aargauer Rekord? Antworten dazu können die Besucher live auf der Rundbahn miterleben.

Feierliche Übergabe

Nach den letzten Entscheidungen und Siegerehrungen der Staffelmeisterschaften findet ab 16 Uhr die Einweihungsfeier statt. Regierungsrat und Sportminister Alex Hürzeler sowie Hansueli Bühler, Gemeindeammann von Stein, werden mit Gästen aus der regionalen Politik, der Wirtschaft und des Fricktaler Sports die Anlage feierlich den Sportler und Sportlerinnen übergeben. Anschliessend findet das erwähnte Senioren-Fussballspiel statt.

Aktuelle Nachrichten