Reformierte Landeskirche
Zu wenig Mitglieder: Kirchgemeinde Möhlin wird zwangsverwaltet

Die reformierte Kirchgemeinde Möhlin kommt unter Zwangsverwaltung. Die reformierte Landeskirche des Kantons Aargau setzte Roland Frauchiger als Kurator ein.

Drucken
Reformierte Kirche Möhlin

Reformierte Kirche Möhlin

Google Maps

Die Gemeinde ist nach dem Rücktritt eines ehrenamtlichen Mitglieds der Kirchenpflege nicht mehr beschlussfähig.

Der Kirchenpflege gehören nur noch drei ehrenamtliche Mitglieder an, wie die reformierte Landeskirche am Donnerstag mitteilte. Damit ist sie gemäss Kirchenordnung nicht mehr beschlussfähig. An der Kirchgemeindeversammlung vom 29. November hatte kein neues Mitglied der Kirchenpflege gewählt werden können.

Der eingesetzte Kurator Frauchiger ist allein verantwortlich für die Geschäftsführung der Kirchgemeinde, bis eine vollständige neue Kirchenpflege gewählt und eingesetzt ist.

Aktuelle Nachrichten