Zeihen
Bauruinen in der grünen Oase: Jetzt droht der Gemeinderat den Eigentümern mit rechtlichen Schritten

Immer wieder muss der Gemeinderat Beschwerden wegen «Schandflecken» im Dorf entgegennehmen. Weil bei den Besitzern der baufälligen Liegenschaften bisher keine Einsicht besteht, macht Vizeammann Michel Dietiker nun im Quartalsblatt der Gemeinde das Problem öffentlich.

Dennis Kalt
Drucken
Teilen

Exklusiv für Abonnenten

Der Gemeinderat empfindet diese Liegenschaft in der Kernzone dem Ortsbild von Zeihen als unwürdig.

Der Gemeinderat empfindet diese Liegenschaft in der Kernzone dem Ortsbild von Zeihen als unwürdig.

Dennis Kalt

Jetzt ist es mit der Geduld des Zeiher Gemeinderates zu Ende. Seit geraumer Zeit wird das Exekutiv-Gremium von der Bevölkerung immer wieder auf zwei Bauruinen innerhalb der Kernzone angesprochen, eine an der Dorfstrasse, die andere bei der Kapelle in Oberzeihen. Gemäss Vizeammann Michel Dietiker redeten alle nur noch von «den Schandflecken».

Aktuelle Nachrichten