Ittenthal
Wer hat die Sitzbank an der Strasse oberhalb von Ittenthal geklaut?

Auf einmal war die massive Sitzbank an aussichtsreicher Stelle an der Strasse oberhalb von Ittenthal verschwunden. Für den Verkehrs- und Verschönerungsverein Kaisten ist das ein Rätsel.

Walter Christen
Drucken
Teilen
Der Platz ist leer - Sitzbank ist geklaut

Der Platz ist leer - Sitzbank ist geklaut

Walter Christen

Jahrelang stand eine massive Sitzbank an der Ortsverbindungsstrasse Kaisten/Ittenthal-Frick bei einem Baum an erhöhter Lage, von wo aus die Sicht bis weit in den Schwarzwald möglich ist. Jetzt herrscht dort gähnende Leere (Foto). Das Bänkli mit der tollen Aussicht bildete vor einigen Jahren sogar das Sujet für das Deckblatt eines Bildkalenders der az Aargauer Zeitung.

«Ein Vorstandsmitglied meldete, dass das Bänkli verschwunden ist», teilte Josef Amrhein mit. Er ist Präsident des Verkehrs- und Verschönerungsvereins Kaisten (VVK), der sich unter anderem auch um die Instandhaltung von 68 Ruhebänken im Gemeindebann kümmert. Die Sitzgelegenheit wurde unlängst gar noch frisch gestrichen und es befand sich ein Zettel an der Lehne „Frisch gestrichen".

Ein beliebtes Ausflugsziel für Spaziergänger und ein willkommer Rastplatz für Wanderer ist jetzt also ohne Sitzgelegenheit. Sehr schade. Wer das Bänklein abtransportiert hat und wo es jetzt steht, ist für den VVK-Präsidenten ein Rätsel: «Meines Wissens ist so etwas bei uns im Verein noch nie vorgekommen." Ob der VVK Anzeige erstattet, wird im Vorstand noch diskutiert. „Aber viel lieber wäre uns, das Bänkli würde wieder dahin zurückgebracht, wo es hingehört», so Josef Amrhein.

Aktuelle Nachrichten