Münchwilen

Wahl von Sabrina Keller zum Vizeammann

In Münchwilen als Vizeammann gewählt: Sabrina Keller. – Foto: pd

In Münchwilen als Vizeammann gewählt: Sabrina Keller. – Foto: pd

Seit September ist Sabrina Keller neu im Gemeinderat Münchwilen. Und gestern wurde sie vom Stimmvolk zum Vizeammann gewählt.

Mit 54 der 63 gültig eingereichten Stimmen wurde in Münchwilen Sabrina Keller als Vizeammann gewählt (absolutes Mehr: 32 Stimmen). Von den 584 Stimmberechtigten beteiligten sich deren 58 an der Vizeammann-Ersatzwahl für den Rest der Amtsperiode 2010–2013; 1 Wahlzettel war ungültig und 4 wurden leer eingelegt.

Sabrina Keller ist wissenschaftliche Assistentin im Bereich Strafrecht an der Juristischen Fakultät der Universität Basel und ersetzt im Gemeinderat Münchwilen die zurückgetretene Claudia Ehresheim.

Da es durch den Rücktritt von Gemeinderätin Karin Etterlin einen freien Sitz in der Münchwiler Exekutive gegeben hatte, wurde gestern Sonntag ebenfalls die Gemeinderats-Ersatzwahl durchgeführt. Da niemand das absolute Mehr von 23 Stimmen erreichte, kam keine Wahl zustande. Es gibt deshalb einen zweiten Wahlgang, dessen Datum zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben wird.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1