Frick
Von Lieferwagen touchiert: 14-Jähriger stürzt von Velo und verletzt sich leicht

Ein Schüler ist am Donnerstag kurz vor Mittag von seinem Velo gestürzt, als ein weisser Lieferwagen an ihm vorbei fuhr. Der 14-Jährige zog sich leichte Verletzungen zu. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Merken
Drucken
Teilen
Der Schüler stürzt, als ein Lieferwagen an ihm vorbeifährt und ihn dabei touchiert. (Symbolbild)

Der Schüler stürzt, als ein Lieferwagen an ihm vorbeifährt und ihn dabei touchiert. (Symbolbild)

Keystone

Am Donnerstag, zirka 11.50 Uhr, verletzte sich ein 14-jähriger Schüler bei einem Sturz mit seinem Velo, als er auf der Schulstrasse in Frick Richtung Gipf-Oberfrick fuhr. Die Kantonspolizei nahm die Unfallmeldung im Verlauf des Nachmittags entgegen, als der Knabe mit seinem Vater zur Anzeigeerstattung erschien.

Gemäss seinen Schilderungen touchierte ihn beim Überholen ein in gleicher Richtung fahrender Lieferwagen (weisser Lieferwagen mit Aufbau). Der Lenker, ein zirka 40- bis 50-jähriger Mann, Halbglatze, 3-Tage Bart, sprach Schweizerdeutsch, hielt an und sprach mit dem Schüler.

Kurze Zeit später fuhr er aber weiter, ohne sich um die Klärung des Sachverhalts zu kümmern. Der Unfall ereignete sich kurz vor der Bahnunterführung (Einmündung Dammstrasse).
Der Knabe erlitt Prellungen und Schürfungen.

Die Kantonspolizei in Frick (Tel. 062 871 13 33) sucht Augenzeugen des Unfalls sowie den beteiligten Lenker des Lieferwagens.