Frick

Vom Navi abgelenkt: 10-Jähriger von Lieferwagen angefahren

Navigationsgerät können die Aufmerksamkeit ablenken (Symbolbild)

Navigationsgerät können die Aufmerksamkeit ablenken (Symbolbild)

In Frick ist am Mittwochmorgen ein zehnjähriger Knabe beim überqueren der Strasse auf dem Fussgängerstreifen von einem Lieferwagen erfasst und dabei schwer verletzt worden. Der Fahrer war durch sein Navigationsgerät abgelenkt worden.

Der Unfall passierte am Mittwochmorgen um acht Uhr auf der Kaistenbergstrasse in Richtung Laufenburg. Der Junge wurde beim Aufprall zu Boden geschleudert und wurde dabei nach ersten Angaben schwer verletzt. Die Ambulanz brachte ihn ins Spital nach Basel.

Der 35-jährige Lenker des Lieferwagens sagte gegenüber der Polizei aus, dasss er durch das Navigationsgerät abgelenkt gewesen sei. Der Fahrausweis wurde ihm abgenommen.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1