Benkerjoch

Verunfallter Töfffahrer (22) ist im Spital verstorben

22-jähriger Töfffahrer bei Überholmanöver auf Benkerjoch schwer verletzt

Mittwochnachmittag auf dem Benkerjoch: Polizeisprecher Bernhard Graser erläutert an der Unfallstelle, was passiert ist.

Der 22-jährige Töfffahrer, der am Benkerjoch gestürzt ist und sich schwer verletzt hat, ist im Spital verstorben. Das teilt die Aargauer Kantonspolizei mit.

Der Fricktaler erlag seinen schweren Verletzungen am Donnerstag im Kantonsspital Aarau. Die Staatsanwaltschaft Rheinfelden-Laufenburg ordnete eine Obduktion an, um die genauen Todesumstände zu klären.

Der 22-Jährige hatte am Mittwochnachmittag auf der Benkenstrasse oberhalb von Oberhof zwei Fahrzeuge überholt. Dabei prallte er heftig gegen einen abbiegenden Lieferwagen.

Aktuelle Polizeibilder:

(mwa)

Meistgesehen

Artboard 1