Gipf-Oberfrick

Velofahrerin prallt in stehenden Lastwagen und muss mit dem Helikopter ins Spital

Die Velofahrerin verletzte sich beim Aufprall so schwer, dass sie mit einem Rettungshelikopter ins Spital geflogen werden musste. (Symbolbild)

Die Velofahrerin verletzte sich beim Aufprall so schwer, dass sie mit einem Rettungshelikopter ins Spital geflogen werden musste. (Symbolbild)

Eine Fahrradfahrerin kollidierte am Dienstagabend mit dem Heck eines stehenden Lastwagens und verletzte sich dabei schwer. Ein Rettungshelikopter brachte sie ins Spital.

Am Dienstagmittag fuhr eine 39-jährige Fahrradfahrerin auf dem Gerenweg in Gipf-Oberfrick. Dabei prallte sie ins Heck eines Lastwagens, welcher am Gerenweg stand. Die Fahrradfahrerin stürzte und verletzte sich schwer. Ein Rettungshelikopter brachte sie ins Spital.

Noch ist unklar, weshalb genau die 39-Jährige mit dem Lastwagen kollidierte. Die Kantonspolizei klärt die Unfallumstände ab. Die Staatsanwaltschaft Rheinfelden-Laufenburg hat hierzu eine Untersuchung eröffnet.

Aktuelle Polizeibilder vom Oktober 2018:

Meistgesehen

Artboard 1