Möhlin

«Unser Dorf ist dieses Jahr eine einzige Festhütte»

Riesig war der Ansturm am Möhliner Neujahrsempfang. Über 300 Einwohnerinnen und Einwohner lauschten dem Konzert der Musikgesellschaft, den Worten von Gemeindeammann Fredy Böni, und sie genossen zum Schluss einen reichhaltigen Apéro.

«Es ist uns ein besonderes Vergnügen, die gesamte Bevölkerung zum Start ins neue Jahr zu einem Neujahrsapéro mit musikalischer Umrahmung einzuladen», hatte der Gemeinderat Möhlin in seiner Einladung geschrieben. Über 300 Möhlinerinnen und Möhliner liessen sich nicht zweimal bitten und strömten in die Mehrzweckhalle Fuchsrain.

Dort gab zum Auftakt der Feierstunde die Musikgesellschaft aus Anlass ihres 150-jährigen Bestehens ein gehaltvolles Konzert unter der Leitung von Dirigent Matthias Bauer. Der 1863 gegründete Verein feiert das Jubiläum im September mit einem grossen Fest.und gab schon mal eine vorzügliche Kostprobe seines hochstehenden musikalischen Repertoirs.

Musikgesellschaft Möhlin am Neujahrsapéro der Gemeinde

Musikgesellschaft Möhlin am Neujahrsapéro der Gemeinde

In seiner Neujahrsansprache ging Gemeindeammann Fredy Böni auf die Höhepunkte im Gemeindegeschehen ein. Er liess die wichtigsten Ereignisse nochmals Revue passieren, etwa die Festivitäten mit Buchvorstellung rund um die ehemalige Schuhfabrik Bata. In seinem Ausblick wies er nicht nur auf das Musikanten-Jubiläum hin, sondern auch auf das 100-jährige Bestehen der Ortsbürgergemeinde Möhlin, die während des Jahres mit interessanten Veranstaltungen aufwarten wird.

Bereits am 19. Januar wird zu einer Winterwanderung eingeladen unter dem Titel «Mit den Jägern auf der Pirsch». Darüber hinaus finden im Dorf diverse sportliche Veranstaltungen mit zahlreichen Höhepunkten statt. «Unser Dorf ist dieses Jahr eine einzige Festhütte», bemerkte Fredy Böni zum randvollen Veranstaltungskalender. Aber auch die anstehenden Infrastrukturprojekte, wie Strassenbauten, waren dem Gemeindeoberhaupt ein Ausblick wert.

Reiche Palette an Gästen

Bevor der Ammann zum kulinarischen Teil einlud, überliess er Vizeammann Lukas Fässler die Ehrung erfolgreicher Einwohnerinnen und Einwohner. Die rund zwei Dutzend Personen, die mit einem Präsent ausgezeichnet wurden, repräsentieren Berufszweige und diverse Sportarten. So reichte die Palette vom erfolgreichen Gärtner und Blumenzüchter mit Eintrag im Guiness-Buch der Rekorde, bis hin zum jungen Radballer und dem Handball-Fanionteam des TV Möhlin, das in die Nationalliga B aufgestiegen ist.

Eine sehr gute Gelegenheit sowohl für Bevölkerung als auch für die Behördenmitglieder, Kontakt untereinander zu knüpfen und das eine oder andere neue Gesicht kennenzulernen, bot sich während des Apèros. Dabei gaben sich die Behördenmitglieder sehr volksnah und mischten sich unter die Leute. Da heimste Fredy Böni Komplimente ein für seine Ansprache und die Damen und Herren der Musikgesellschaft durften persönlich für ihren vorzüglichen Auftritt die Glückwünsche von Verwandten und Bekannten entgegennehmen. Die Organisatoren des Neujahrsempfangs um Gemeindeschreiber Dieter Vossen und Walter Hohler, Leiter Kultur und Standortmarketing, warteten schliesslich noch mit einer Überraschung auf. Sie zeigten den neuen Film über das Dorf Möhlin, der bei der Gemeindeverwaltung bezogen werden kann.

Meistgesehen

Artboard 1