Wittnau
Unfall beim Kreuzen – zwei Personen verletzt

Am Freitag stiessen auf der Rothenfluhstrasse bei Wittnau zwei Fahrzeuge zusammen. Zwei Personen wurden leicht verletzt ins Spital gebracht. Der Sachschaden beträgt mehrere 10000 Franken.

Merken
Drucken
Teilen
Heftiger Verkehrsunfall in Wittnau
5 Bilder

Heftiger Verkehrsunfall in Wittnau

Kapo AG

Ein 43-jähriger Schweizer fuhr am Freitag, 18.10 Uhr, mit seinem Subaru auf der Rothenfluhstrasse von der Kantonsgrenze Richtung Wittnau.

Gleichzeitig kam ihm auf der schmalen Strasse eine 49-jährige Opel-Fahrerin, die bergwärts Richtung Rothenfluh unterwegs war, entgegen.

In der Folge kam es beim Kreuzen zur Kollision zwischen den beiden Autos, worauf sich der Subaru überschlug und auf dem Dach liegend zum Stillstand kam.

Rasch nach Meldungseingang rückten Ambulanzbesatzung, Kantons- und Regionalpolizei an den Unfallort aus. Zwei Insassen des Opels, eine 72-jährige Frau und ein 73-jähriger Mann, wurden
leicht verletzt und mussten ins Spital geführt werden.

Der Sachschaden an den Autos dürfte über 50'000 Franken betragen.

Die Tatbestandsaufnahme und Bergungsarbeiten dauerten bis kurz vor 20.30 Uhr. Die Kantonspolizei klärt nun den Hergang und die Unfallursache ab.