Der Wiedererkennungswert des turbulenten Partnerschaftskarussells im Publikum war gross, es wurde geschmunzelt und herzhaft gelacht im Kornhauskeller in Frick. Singend, tanzend sowie in witzigen Dialogen luden die beiden Aargauer Kabarettisten Raphael Oldani und Linda Carmen Deubelbeiss ein in ihr neustes Programm mit dem Titel «Doppelzimmer». Darin ging es teilweise ganz schön schräg zu und her und bekannte Stolpersteine des Miteinanders zwischen Frau und Mann wurden genussvoll auf die Schippe genommen.

Typisch Mann, mögen sich so manche Besucherinnen am Samstag im Kornhauskeller gedacht haben, als Riffi selbstzufrieden meinte, sein Leben mit Linda laufe doch tipp-top rund. Rund laufe doch nur noch die Waschmaschine, öffnete ihm Linda dagegen unzufrieden die Augen. Zu Beginn ihres witzigen Streifzuges durch Klischees banaler Kleinigkeiten wie Müllentsorgung, überdimensionierte Schuhkäufe, ausbleibende Komplimente, ehemalige Liebschaften, sowie Eifersüchteleien führten sie vor, wie diese unkontrolliert explodieren können, wenn nicht rechtzeitig die Handbremse gezogen wird.

Die Missverständnisse reisen mit

Sie beschliessen, mit einem spontanen Urlaub frischen Wind in ihre Beziehung zu bringen, landen nach einigem Hin und Her an der Playa de Urinal im Hotel Asocial. Eine sympathisch freche Anmache durch einen heissblütigen Südländer und vergnügliche Szenen im chinesischen Massagestudio bringen Abwechslung. Doch am Ende stellen beide wunderbar ironisch fest, dass die Missverständnisse mitgereist sind.

Aber sie haben auch herausgefunden, dass der Partner von allen möglichen anderen Kandidaten unangefochten der Beste ist und man sich doch lieb hat. Gute Vorsätze landen mit ihnen in Zürich.

Ein Hochgenuss die temporeichen, eleganten Tanzeinlagen von Raphael Oldani, charmant, wie beide hintergründig humorvoll zum hinweglachen aller Unzulänglichkeiten aufforderten.

Das «Doppelzimmer» ist das zweite Programm des Künstlerduos. Seit sechs Jahren sind beide gemeinsam unterwegs. Raphael Oldani (39) besuchte nach einer Ausbildung als Hochbauzeichner und Lehrer die Swiss Musical Academy in Bern, stand für Space Dream auf der Bühne, war solistisch sehr erfolgreich. Zurzeit arbeitet er als Lehrer und Kabarettist. Linda Carmen Deubelbeiss (31) nahm früh Schauspiel- und Gesangsunterricht, stand mit diversen Theatergruppen und bei Musicalaufführungen auf der Bühne. Sie arbeitete in Spielfilmen mit und war bei der Talentsceen Movie Marathon 2006 dabei.