Laufenburg
Traditionsbäckerei Maier pachtet Gästehaus am Schlossberg

Drucken
Geschäftsführer Romn Maier in Laufenburg.

Geschäftsführer Romn Maier in Laufenburg.

Severin Bigler

Die Bäckerei Maier backt künftig noch etwas grössere Brötchen: Das traditionsreiche Familienunternehmen aus Laufenburg pachtet das neue Gästehaus am Schlossberg in der Altstadt. Die Gemeinde freut sich, dass damit «eine lokale und einheimische Lösung gefunden werden konnte», wie es in der Medieneinladung zur Vertragsunterzeichnung heisst.

Das Gästehaus gehört, wie das ganze Schlossberg-Ensem­ble, der Ortsbürgergemeinde. Diese hat die ehemalige Grimmer-Liegenschaft in den letzten Monaten für gut vier Millionen Franken saniert. Neben dem Gästehaus mit acht Zimmern sind in der Liegenschaft sieben Wohnungen sowie das regionale Zivilstandsamt untergebracht.

Über sein Gästehaus-Konzept will Roman Maier vor der offiziellen Vertragsunterzeichnung nächste Woche noch keine Auskunft geben. Es darf aber davon ausgegangen werden, dass er Synergien mit dem nahen Café nutzen wird. Auf Booking.com kann man ab dem 30. Juni bereits Doppelzimmer ab 130 Franken buchen. Die Bäckerei Maier betreibt aktuell neun Filialen. (twe)

Aktuelle Nachrichten