Stein AG
Töff-Fahrer bei Kollision schwer verletzt – Autolenker übersah ihn

Ein 55-jähriger Motorradfahrer ist am Montagabend in Stein AG bei einer Kollision mit einem Auto schwer verletzt worden. Der Autofahrer hatte bei einer Strasseneinmündung den vortrittsberechtigten Motorradfahrer übersehen.

Drucken
Der Motorradfahrer wurde beim Unfall schwer verletzt. (Symbolbild)

Der Motorradfahrer wurde beim Unfall schwer verletzt. (Symbolbild)

Keystone

Eine Ambulanz transportierte den nicht lebensgefährlich verletzten Mann ins Universitätsspital Basel. Der 36-jährige Autolenker blieb bei der Kollision kurz nach 18.30 unverletzt, wie die Aargauer Kantonspolizei am Dienstag mitteilte.

Die Staatsanwaltschaft ordnete wegen des Verdachts auf Alkoholkonsums beim Motorradfahrer eine Blut- und Urinprobe an. Bei der Kollision entstand ein Sachschaden von 7000 Franken.

Aktuelle Nachrichten