Kaiseraugst

Töff prallt in Auto – Unfallfahrer widersprechen sich

In Kaiseraugst ist ein Töfffahrer am Sonntag in das Heck eines Autos gefahren und gestürzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Der Unfall ereignete sich am Sonntag um 17.30 Uhr auf der Giebenacherstrasse in Kaiserausgt Richtung Giebenach. Ein 45-jähriger Schweizer fuhr auf seinem Motorrad hinter einer 58-jährigen Schweizer VW-Fahrerin. Plötzlich prallte er ins Heck des Autos. Warum, ist derzeit unklar, wie die Kantonspolizei Aargau mitteilt.

Es wurde niemand verletzt. Der Schaden an den Fahrzeugen beträgt rund 6000 Franken.

Weil die Beteiligten widersprüchliche Angaben zum Unfall machten, sucht die Kapo Zeugen (Telefon 061 836 37 37).

Aktuelle Polizeibilder:

(mwa)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1