Die Effinger haben die Führung ihres Gemeinderates an der Urne bestimmt. Andreas Thommen wird neuer Gemeindeammann. Von 122 gültig eingelangten Stimmzetteln lauteten deren 91 auf seinen Namen, womit er das absolute Mehr von 62 Stimmen deutlich übertroffen hat. 31 Stimmen erhielten Verschiedene.

Iris Schütz-Bossart wurde in ihrem Amt klar bestätigt. Auf 119 gültig eingereichten Stimmzetteln stand 101 Mal der Name Schütz. Das absolute Mehr betrug 60 Stimmen. 18 Stimmen haben weitere erhalten. Die Stimmbeteiligung betrug nicht ganz 30 Prozent. (az)