Preiserhöhung
Tageskarte wird in Gansingen ab Dezember 3 Franken teurer

Weil die SBB ihre Preise erhöhen, müssen auch die Gemeinden mehr für ihre Tageskarten bezahlen. In Gansingen kostet sie deshalb statt den bisherigen 33 nun 36 Franken.

Merken
Drucken
Teilen
Die Tageskartes können bei der Gemeinde günstiger bezogen werden, als direkt am SBB-Ticketschalter. (Archiv)

Die Tageskartes können bei der Gemeinde günstiger bezogen werden, als direkt am SBB-Ticketschalter. (Archiv)

Keystone

Aufgrund einer erneuten Preiserhöhung der Gemeinde-Tageskarten (12'900 Franken pro Karte ab 10. Dezember 2012) muss die Gemeinde Gansingen den Ausgabepreis für die SBB Tageskarten erhöhen.

Ab dem 10. Dezember 2012 kostet eine SBB Tageskarte bei der Gemeinde Gansingen 36 Franken (bisher 33 Franken). Nach wie vor kosten Tageskarten, die frühestens am Vortag (Gültigkeitstag minus 1) oder am Gültigkeitstag selbst reserviert und abgeholt werden, nur 20 Franken.

Die Benützungsbestimmungen der SBB Tageskarten der Gemeinde Gansingen können auf der Homepage der Gemeinde www.gansingen.ch heruntergeladen oder bei der Gemeinde¬kanzlei Gansingen angefordert werden. Reservationen sind via Homepage www.gansingen.ch oder bei der Gemeindekanzlei Gansingen möglich. (AZ)