Welche Gelegenheit bietet sich schon, ein Spital so ausführlich von innen zu betrachten? Das Regionalspital Rheinfelden sperrte ihre Türen auf und empfang das Publikum mit offenen Armen - und einem Willkommensdrink.

Dabei gab es viel zu entdecken: Wie zogen sich die Krankenschwestern früher an? Und wie heute? Die Gäste konnten sich auch körperlich auf dem Laufband betätigen, oder sich von einem Arzt etwas erklären lassen.