Möhlin
Smartfahrer kracht mit über zwei Promille in Mauer eines Restaurants

Ein Autofahrer prallt in Möhlin gegen eine Mauer eines Restaurants. Der Atemlufttest der Polizei ergab einen Wert über zwei Promille. Der Fahrer wurde leicht verletzt. Die Kantonspolizei nahm ihm den Führerausweis umgehend ab.

Drucken
Unfall Möhlin
3 Bilder
Er verletzte sich dabei leicht.
Die Kapo Aargau nahm in den Führerschein sofort ab.

Unfall Möhlin

ZVG

Der betrunkene Autofahrer fuhr am Sonntagnachmittag kurz vor 13.00 Uhr gegen die Mauer eines Restaurants in Möhlin. Der 49-jährige Schweizer aus der Region fuhr mit seinem Smart von der Haldenstrasse herkommen in die Bachstrasse. Dabei verlor er die Kontrolle über sein Auto und prallt gegen die Mauer des Restaurants.

Eine Ambulanz brachte den Mann mit leichten Verletzungen ins Spital. Der Atemlufttest ergab einen Wert von über zwei Promille, wie die Kantonspolizei in einer Mitteilung schreibt.
Aus diesem Grund musste sich der Fahrer einer Blutentnahme im Spital unterziehen. Die Kantonspolizei nahm ihm den Führerausweis zu Handen der Entzugsbehörde umgehend ab. (sae)

Aktuelle Nachrichten