Die Schlagzeilen rund um Christian Kast reissen nicht ab: Der Aargauer muss sich einen neuen Job suchen. Sein Arbeitgeber hat ihm die Stelle gekündigt. "Er hat drei Monate Zeit, sich eine neue Stelle zu suchen", sagt sein Vorgesetzter zum "Blick".

Zur Entlassung haben demnach Kasts rassistische Äusserungen auf Facebook geführt. Dort fiel der Heizungs- und Klimatechniker mit Einträgen auf wie: "Noch mehr Volksverräter hier? Meldet Euch ein Nazi wartet." Auch sprach er Todesdrohungen gegen Schwarze oder Bundesrätin Simonetta Sommaruga aus.

Kast kommentierte gemäss "Blick" seine Entlassung auf Facebook wie folgt: "So, jetzt darf ich eine neue Stelle suchen. Scheisse mit dem Nazi-Stempel."

SRF rollt Fall Kast neu auf

Kasts Name geht seit letztem Wochenende wieder durch die Medien. «Arena»-Redaktionsleiter und -Moderator Jonas Projer hatte im Interview mit der «Schweiz am Wochenende» angekündigt, in der ersten "Arena/Reporter"-Sendung am 11. Juni werde ein Film über Kast gezeigt.

Christian Kast im Interview mit Tele M1: «Meine Frau hat ein paar Fehler gemacht»

Christian Kast im Interview mit Tele M1: «Meine Frau hat ein paar Fehler gemacht»

(Juli 2015)

Grund war seine Kindesentführung im Jahr 2015: Der Mann aus Sisseln im Fricktal hatte seine beiden Töchter aus einer Wohngruppe in Trimbach SO geholt, wo sie nach einem Entscheid des Familiengerichts Laufenburg fremdplatziert worden waren. Die Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde Kesb hatte den Eltern nach einer Gefährdungsmeldung und einem Kontrollbesuch im September 2014 die Obhut über die Kinder entzogen.

Für eine an den "Reporter"-Film anschliessende "Arena"-Diskussion hatte Projer Kast als Publikumsgast in die Sendung eingeladen. Diese schlug Kast allerdings aus. (mwa)

Kast: Held oder Kidnapper?

Kast: Held oder Kidnapper? (August 2015)

In den sozialen Medien wird er als Held gefeiert. Innert zwei Tagen ist der Familienvater zur Leitfigur gegen die KESB mutiert. Die meisten sind auf seiner Seite. Aber wurden der Familie die Kinder wirklich zu unrecht weggenommen?