Bad Säckingen

Schwerer Unfall: Fünf Wildschweine sterben nach Kollision mit Auto

Fünf Wildschweine sterben bei einem Wildunfall. (Symbolbild)

Fünf Wildschweine sterben bei einem Wildunfall. (Symbolbild)

In Bad Säckingen, Grenzgemeinde zum Schweizer Kanton Aargau, kam es am Montagabend, gegen 21.50 Uhr, zu einem selten schweren Wildunfall, wie das Polizeipräsidium Freiburg mitteilt.

Auf der B34 beim Lachengraben kollidierte ein Renault, dessen Lenker von Rheinfelden her in Richtung Bad Säckingen unterwegs war, mit einer Wildschweinrotte, als die Tiere die Strasse überquerten. Die fünf Wildschweine wurden beim Unfall getötet. 

Der Autofahrer wurde nicht verletzt. An seinem Fahrzeug entstand Sachschaden von mehreren Tausend Euro. (pz)

Die Polizeibilder vom August:

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1