Laufenburg

Schweizer wassert sein Boot – dumm nur, dass auch sein Auto im Rhein landet

Ein 66-jähriger Schweizer wollte sein Boot wassern. Dabei gerieten Auto und Anhänger in Bewegung und landeten im Rhein.

Der Unfall ereignete sich am Samstagnachmittag in Laufenburg. Beim Kraftwerk wollte ein 66-jähriger Schweizer sein Boot aus dem Rhein auswassern. Dabei geriet die Fahrzeugkombination ins Rollen und landete nach Angaben der Kantonspolizei vom Sonntag schlussendlich im Rhein.

Wie sich nach der Bergung der Kombination herausstellte, war das Zugfahrzeug nicht genügend gesichert, sodass das gesamte Gefährt ins Rollen kam. Verletzt wurde niemand, es entstand jedoch Sachschaden.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1