Möhlin
Schäferhund beisst Hund «Rocky» tot: «Er starb ziemlich schnell»

Beim Spazieren auf einem Feld wird Hund «Rocky» von einem Schäferhund totgebissen. Anschliessend flüchtet der Hund mit seinem Halter in einem silbernen Toyota.

Merken
Drucken
Teilen
Der tote Rocky

Der tote Rocky

Tele M1

In Möhlin auf einem Feld beisst ein aggressiver Schäferhund Hund «Rocky» von Oran Imeri zu Tode. Ihm ergab sich ein blutiges Bild: «Er starb ziemlich schnell». Die tödliche Attacke musste sogar Imeris dreijährige Tochter mitansehen.

Der Halter des Schäferhundes ist laut Imeri zusammen mit dem Hund in einem silbernen Toyota einfach verschwunden: «Unfassbar, dass Derjenige einfach abgehauen ist, ohne irgendwie wieder zurückzukommen».

Der Familie Imeri bleibt nun noch der Zweithund «Toni», welcher sein Kumpane wohl schon vermisst.(tos)