Rheinfelden
Rheinfelden verstärkt seine Bauverwaltung und erhält einen Stadtbaumeister

In Zeiten einer rasanten Entwicklung setzt Rheinfelden ein Zeichen. Urs Affolter verstärkt die Bauverwaltung und wird neuer Stadtbaumeister. Der bisherige Bauverwalter Frank Ressnig übernimmt künftig die Leitung wichtiger Projekte.

Merken
Drucken
Teilen
Urs Affolter ist ab März 2013 in Rheinfelden tätig. zg

Urs Affolter ist ab März 2013 in Rheinfelden tätig. zg

Die Stadt Rheinfelden erlebte in den letzten Jahren eine rasante Entwicklung. Zahlreiche frühere Industrieareale wurden einer neuen Nutzung zugeführt und verschiedene Wohnzonen werden bebaut. Jüngst hat der Stadtrat die Baubewilligung für das rund 150 Mio. Franken umfassende Projekt Salmenpark erteilt. Gleichzeitig sind verschiedene öffentliche Infrastrukturprojekte im Gange. Damit verbunden sind grosse Herausforderungen für die Stadtplanung und ganz direkt für die kommunale Bauverwaltung. Die Stadtplanung beschäftigt sich bereits heute mit zahlreichen wichtigen Projekten der räumlichen oder verkehrlichen Entwicklung. Zu erwähnen sind etwa die verschiedenen Gestaltungspläne, die Entwicklungsplanung Bahnhof oder der kommunale Gesamtplan Verkehr.

Aufgrund der bevorstehenden Aufgaben und Planungskonzepte verstärkt der Stadtrat nun die Bauverwaltung mit einem Stadtbaumeister. Damit wird auch frühzeitig die Nachfolgeplanung in der Führung der Bauverwaltung gelöst, indem Bauverwalter Franz Ressnig die Führung der Bauverwaltung an den neuen Stadtbaumeister abgibt und bis zu seiner Pensionierung die Leitung wichtiger Projekte der Stadt übernehmen und seine langjährige Erfahrung weiterhin einbringen kann. Dies ermöglicht eine ideale Einarbeitung des neuen Stadtbaumeisters in seine neue Aufgabe und einen nahtlosen Übergang in der Führung der Abteilung.

Der Stadtrat Rheinfelden ist erfreut, mit Urs Affolter aus Buchs im Kanton Aargau bereits eine geeignete Person für die neue Aufgabe als Stadtbaumeister gefunden zu haben. Der 55-jährige Vater zweier erwachsener Töchter wird sein Amt am 1. März 2013 antreten. Urs Affolter ist diplomierter Architekt FH SIA und verfügt über ein Nachdiplomstudium in Raumplanung. Seit dem Jahre 1997 ist Urs Affolter Stadtbaumeister der Stadt Langenthal. Zuvor war er während neun Jahren Bauverwalter der Gemeinde Buchs AG und während zweier Jahre Technischer Beamter für Altstadtfragen in der Stadt Zofingen. Neben seiner beruflichen Tätigkeit ist Urs Affolter Mitglied des Gemeinderates Buchs AG und dort zuständig für das Ressort Bau- und Planungswesen. Er verfügt damit über beste Voraussetzungen für die neue Aufgabe in der Stadt Rheinfelden.