Fricktaler Gemeindeseminar

Praxisnahe Informations-Plattform für die Gemeindeverantwortlichen

2009 haben die Gemeinden die Fricktal Charta unterzeichnet. Archiv/SH

2009 haben die Gemeinden die Fricktal Charta unterzeichnet. Archiv/SH

Fricktal In dieser Woche wurde den Gemeindebehörden und Verwaltungen das Detailprogramm zum 19. Fricktaler Gemeindeseminar verschickt. Die drei Tage im Januar widmen sich aktuellen Aufgaben von Gemeinden und Kanton.

Das vom Planungsverband Fricktal Regio organisierte Fricktaler Gemeindeseminar ist längst bei den Fricktaler Gemeindebehörden Verwaltungsteam zu einer wichtigen Informations- und Austauschplattform geworden. Vom 16. bis 18. Januar 2013 findet im Pfarreizentrum Rampart in Frick bereits das 19. Gemeindeseminar mit der bereits fünften Fricktalkonferenz statt. Mit der Unterzeichnung der Fricktal Charta haben sich alle Fricktaler Gemeinden dazu verpflichtet, jährlich an der Fricktalkonferenz teilzunehmen.

Es sind stets aktuelle Themen, mit welchen sich die Gemeindevertreter im Rahmen des Dreitageseminars auseinandersetzen. Der erste Tag am 16. Januar widmet sich mit verschiedenen Referaten, Diskussion uns Praxisbeispielen dem Thema «Gemeindeorganisation und Kommunikation». Dazu sprechen unter anderem Yvonne Reichlin, Leiterin Gemeindeabteilung Kanton Aargau und Beat Rüegger, Leiter öffentliche Verwaltungen. Der Fokus am zweiten Tag, am Donnerstag, 17. Januar, liegt auf der «Raumentwicklung». Auch diese Tagung weiss mit vielen Sachverständigen und einigen Praxisbeispielen aufzuwarten.

Wie bereits erwähnt, schliesst das Dreitageseminar mit der Fricktalkonferenz. Repla-Präsident Hansueli Bühler wird als einleitend zur Konferenz über den aktuellen Stand der Projekte vom Regionalen Entwicklungskonzept (REK) Fricktal informieren. Ebenfalls ein REK-Projekt ist die «Langzeitpflege und Altersbetreuung» in der Region. Darüber weiss der Rheinfelder Stadtammann Franco Mazzi etwas zu berichten. Orientiert wird an diesem Tag auch über die Spitex Fricktal AG.

Die Kurse des Gemeindeseminars richten sich an Gemeindebehörden, Verwaltungsangestellte, Kommissionsmitglieder und weitere Fachstellen und -personen im Fricktal. Jweils eingeladen werden vom Planungsverband Fricktal Regio auch alle Fricktaler Grossratsmitglieder.

Fricktaler Gemeindeseminar im Pfarreizentrum Rampart in Frick vom 16. bis 18. Januar 2013.

Meistgesehen

Artboard 1