Münchwilen
Neues Gemeinde-Logo: Mönch und Slogan ersetzen das Wappen

Die Gemeinde Münchwilen hat sich ein neues Logo zugelegt. Es zeigt einen von links nach rechts schreitenden Mönch und den Slogan «Klein und fein in Münchwilen daheim.» Das Logo ziert künftig die Drucksachen der Gemeinde und die Dorfeingangstafeln.

Walter Christen
Merken
Drucken
Teilen
Der Mönch auf dem neuen Münchwiler Logo schreitet in Richtung Slogan «Klein und fein in Münchwilen daheim.» – Foto: pd

Der Mönch auf dem neuen Münchwiler Logo schreitet in Richtung Slogan «Klein und fein in Münchwilen daheim.» – Foto: pd

Auf den Briefgarnituren, Formularen und Kuverts der Gemeinde Münchwilen ist das Gemeindewappen abgebildet. Ab sofort ersetzt ein Mönch mit dem Slogan «Klein und fein in Münchwilen daheim» das bisherige Gemeindelogo.

Gemeindeammann Willy Schürch präsentierte an der Gemeindeversammlung das neue Logo und erwähnte, dass auch die beiden grossen Begrüssungstafeln an den Dorfeingängen demnächst mit dem Mönch und dem Slogan versehen werden. Gegenüber der Aargauer Zeitung hielt er fest, dass die vorhandenen Drucksachen mit dem Gemeindewappen noch aufgebraucht würden.

«Wir wollten das Erscheinungsbild des Dorfes ein wenig aufpeppen und kamen deshalb auf den Gedanken mit dem neuen Logo», hielt Willy Schürch weiter fest. Umgesetzt hat die Idee übrigens die Grafikerin Christine Kaufmann, Firma Finna, visuelle Gestaltung in Frick.