Kaisten
Neue Velos liegen im Bach – Polizei sucht nun Zeugen

Beim Schulhaus in Kaisten haben Unbekannte zwei neue Velos in den Bach geworfen. Nun sucht die Polizei nach den Tätern und ruft zu Hinweisen auf.

Merken
Drucken
Teilen
Zwei Fahrräder, die hier nicht hingehören. SH

Zwei Fahrräder, die hier nicht hingehören. SH

Susanne Hörth

Unterhalb der Brücke beim Schulhaus in Kaisten liegen zwei offensichtlich neuere Fahrräder im Bach. «Das geht nicht mehr als Lausbubenstreich durch», sagt Markus Erni, stellvertretender Chef der Polizei Oberes Fricktal. Er betont aber auch, dass solche Vorfälle mit Velos nicht die Regel seien. Die Polizei rät Findern davon ab, die entdecken Gegenstände – im genannten Falle an nicht ganz ungefährlicher Bachstelle – selber zu bergen.

Es sollte jedoch eine Fundmeldung an die Polizei erfolgen. Diese wird die Velos aus dem Bach holen und zu sich auf den Posten in Frick mitnehmen. Hier können sich Personen, welche die Räder als die ihrigen erkennen, melden. Sollten sie beschädigt sein, so können die Besitzer Anzeige erstatten. Sind die Velos als gestohlen gemeldet; gibt es Anhaltspunkte auf die Eigentümer; wer hat die Velos in den Bach geworfen? Diese und weitere Fragen wird die Polizei nun klären. (sh)