Kaiseraugst
Neu an der Spitze der Gemeinde ist CVP-Frau Sybille Lüthi

Nach dem Rücktritt von Gemeindepräsident Max Heller stand am Sonntag dessen Ersatzwahl sowie die Ersatzwahl eines Gemeinderatsmitgliedes auf dem Programm. Sybille Lüthi (CVP) wurde als Gemeindepräsidentin gewählt.

Merken
Drucken
Teilen
Sybille Lüthi wurde als Gemeindepräsidentin gewählt. (Archiv)

Sybille Lüthi wurde als Gemeindepräsidentin gewählt. (Archiv)

Peter Rombach

Für das Präsidium hatte sich die bisherige Vizepräsidentin Sybille Lüthi (CVP) wie auch Gemeinderat Hanspeter Meyer (FDP) beworben. Mit 630 Stimmen ist Sybille Lüthi klar als neues Gemeindeoberhaupt gewählt worden. Hanspeter Meyer erhielt 435 Stimmen. Bei der Ersatzwahl für den Gemeinderat erreichte keiner der drei Kandidaten das absolute Mehr (554 Stimmen). Mit 447 Stimmen erzielte Markus Zumbach das beste Resultat. Jean Frey erhielt 312 und Urban Lützelschwab 304 Stimmen. (SH)