Salmanlandung

Narri, Narro – die Fasnacht ist im Fricktal gelandet

Die Laufenburger holen den Salm an Land.

Die Laufenburger holen den Salm an Land.

Mit spektakulären Inszenierungen haben die Fasnächtler die fünfte Jahreszeit eröffnet.

Seit dem Aschermittwoch haben die Laufenburger Fasnächtler auf diesen Moment gewartet: Auf einem Weidling brachten zwei Narronen der Narro-Alt-Fischerzunft bei der traditionellen Salmanlandung den Salm ans deutsche Rheinufer. Schon von weither waren die Trommelwirbel und die «Narri, Narro»-Rufe hörbar.

Einmal an Land, machten sich die Narronen mit dem fetten Fang an der Spitze auf den Weg zum Marktplatz auf Schweizer Seite. Dicht gefolgt von kleinen und grossen Fasnächtlern, die auf keinen Fall den Beginn der fünften Jahreszeit verpassen wollten. Im Beisein von Vizeammann Meinrad Schraner und Bürgermeister Ulrich Krieger wurde schliesslich die diesjährige Fasnacht offiziell eröffnet. Am Abend ging es in Laufenburg dann mit einer grossen Tschättermusik weiter, ehe in den Restaurants die Schnitzelbänkler zirkulierten und für Lacher sorgten.

Frau Fasnacht hängt wieder

Auch in Rheinfelden wurde der Beginn der Fasnacht gefeiert – mit einer nicht minder spektakulären Inszenierung wie in Laufenburg. Zuerst präsentierten die Wagengruppen ihre fasnächtlichen Gefährte an der Wagenvernissage auf dem Zähringerplatz. Und um Punkt 20.11 Uhr war es dann endlich soweit: Unter dem Applaus der vielen Schaulustigen wurde Frau Fasnacht aufgezogen. Bis in den späten Abend hinein spielten Guggen und genossen die Narren die Beizenfasnacht im Städtchen.

Doch nicht nur in den beiden Bezirkshauptorten waren die Fasnächtler aktiv. In Kaiseraugst übernahmen die Narren an der «Zepterübergob» für die kommenden Tage symbolisch die Herrschaft über die Gemeinde. In Möhlin und Kaisten fand diese Übergabe bereits am ersten Faissen statt. Gestern waren dort die Fasnächtler aber natürlich trotzdem auf den Beinen. In Kaisten fanden gleich mehrere Tschättermusiken statt und in Möhlin stand der Nachmittag im Zeichen der Kinder- und Altwyyberfasnacht.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1