Der Unfall ereignete sich am Dienstag kurz vor 13.30 Uhr auf der Kaistenbergstrasse in Frick. Ein weisser Citroën Jumpy stand an der Einmündung in die Hauptstrasse. Von hinten nahte ein Töfffahrer auf einer Harley-Davidson. Es kam zur Kollision, der Harley-Fahrer stürzte.

Wer am Unfall schuld war, ist nicht klar. Der Töfffahrer sagte laut Mitteilung der Kantonspolizei Aargau aus, der Lieferwagen sei rückwärts gefahren. Dessen Fahrer bestritt das und sprach von einer Auffahrkollision. Die Polizei sucht Zeugen (Telefon 062 886 88 88).

Beide Fahrer blieben unverletzt. An Töff und Lieferwagen entstand Schaden.

Aktuelle Polizeibilder:

(mwa)