Ihren Geschäftssitz hat die Energiedienst Holding AG (EDH) zwar in Laufenburg, doch die Anlagen der Unternehmung befinden sich weitverzweigt auf beiden Seiten des Rheins.

Bemerkenswert bei den Kraftwerken ist deren Stromproduktion aus Wasserkraft. Auf diesen Ökostrom ist der Vorsitzende der Geschäftsleitung der EDH zu recht stolz: Martin Steiger präsentierte beim Wasserkraftwerk Wyhlen Elektrofahrzeuge, von denen einige bei Energiedienst eingesetzt werden – «betankt» mit Ökostrom.

Im Zuge des Klimaschutzes und der CO2-freien Energienutzung gewinnt Elektromobilität zunehmend an Bedeutung. Bei der nachhaltigen Energiepolitik geht es darum, wie sich der Ausstoss von Kohlendioxid verringern lässt. Um dieses Ziel zu erreichen, sind neue Verkehrskonzepte gefragt.

Elektromobilität kann dazu beitragen, den Verkehr klimafreundlicher zu gestalten.

Elektromobilität bei der Energiedienst Holding AG

Elektromobilität bei der Energiedienst Holding AG. Kunden konnen die Fahrzeuge testen.

Energiedienst ist mit der Rheinfelden und Lörrach dabei Mobilitätskonzepte zu erarbeiten. Wo können Elektrofahrzeuge vernünftig eingesetzt werden? Wo installiert man die Stromtankstellen?

Zudem unterstützt Energiedienst den Schwarzwald Tourismus beim Ausbau des Tankstellennetzes für E-Bikes. Aber eines ist klar: Nur wenn Elektrofahrzeuge mit Ökostrom aufgeladen werden, verbessern sie tatsächlich auch den Umweltschutz.

Elektrofahrzeuge bei Energiedienst

Einige der Pool- und Geschäftsfahrzeuge bei Energiedienst fahren mit einem Hybridantrieb. In nächster Zeit werden sicher noch mehr Elektrofahrzeuge eingesetzt. Um festzustellen, welche Elektrofahrzeuge für den Einsatz im Unternehmen geeignet sind, wurden in den vergangenen Monaten 11 Fahrzeuge getestet.

Deshalb baut Energiedienst auch das Elektrotankstellennetz in der Region weiter aus. Bereits seit Mitte der 1990er-Jahre betreibt das Unternehmen Stromtankstellen in der Region. Das Netz wird in den kommenden Monaten weiter ausgebaut.

Gratis Strom tanken

Wer an einer Energiedienst-Stromtankstelle tanken möchte, meldet sich vorher einfach einmalig an. Es kann bis auf Weiteres an den Stromtankstellen von Energiedienst kostenlos getankt werden, weil das Unternehmen so die Verbreitung von Elektrofahrzeugen fördern möchte.