Olympia
Koffer gepackt: Für Käser und Karasek kann Olympia kommen

Langsam steigt die olympische Vorfreude. Die Aargauer Spitzenschwimmer Yannick Käser und David Karasek haben sich bei Swiss Olympic in Bern eingekleidet. Nun werden die Koffer gepackt und dann geht es los.

Drucken
Teilen
Yannik Käser (links) und David Karasek haben die Olympia-Koffer gepackt.

Yannik Käser (links) und David Karasek haben die Olympia-Koffer gepackt.

zvg/Barbara Moosmann

Käser und Karasek haben sich am Montag zusammen mit ihren Teamkollegen (im Bild die Delfinschwimmerin Martina van Berkel) bei Swiss Olympic in Bern eingekleidet. Allgemein befinden sich die Athleten gerade auf einer Schweizer Tournee.

Der Mumpfer Käser machte am Sonntag einen Abstecher zu den Nachwuchs-Schweizer-Meisterschaften in Basel und überreichte als Ehrengast den jungen Schwimmern die Medaillen. Danach ging es für den 20-Jährigen direkt nach Zürich ins Studio des Schweizer Fernsehens, wo Dominik Meichtry Beni Thurnheer Red und Antwort stand. Mittlerweile befinden sich die Schwimmer wieder in der Trainingsbase von Swiss Swimming in Tenero und holen sich dort den letzten Schliff für London.

Am Montag wird sich das Schweizer Team ein letztes Mal den Medien präsentieren und bricht dann in Richtung Insel auf. (AZ)

Aktuelle Nachrichten