Vandalismus

Kiffer verschandeln Schulhaus-Fassaden in Wölflinswil

Unbekannte sprayen die Fassaden und Fenster des Schulhauses in Wölflinswil voll.

Unbekannte sprayen die Fassaden und Fenster des Schulhauses in Wölflinswil voll.

Beim Schulhaus im fricktalischen Wölflinswil verschmierten unbekannte Vandalen Fassaden und Fensterscheiben mit Kiffer-Sprüchen. Der Sachschaden dürfte zehntausend Franken betragen.

Der Abwart des Schulhauses im fricktalischen Wölflinswil entdeckte die Schmierereien am Sonntag, wie die Kantonspolizei Aargau mitteilt. Unbekannte haben die Fassaden und Fenster mit Sprüchen wie «Weed everyday» verunstaltet.

Die Vandalen verschandelten die Fassaden des Schulhauses in Wölflinswil.

Die Vandalen verschandelten die Fassaden des Schulhauses in Wölflinswil.

Die Kapo geht davon aus, dass die Sprayer in der Nacht auf Samstag aktiv waren.

Der Sachschaden beträgt geschätzte 10'000 Franken.

Die Fenster sind vollgeschrieben.

Die Fenster sind vollgeschrieben.

Die Kapo Aargau hat die Ermittlungen aufgenommen.

Schulhausabwart von Wölflinswil glaubt, dass die Sprayer erwischt werden

Schulhausabwart von Wölflinswil glaubt, dass die Sprayer erwischt werden

Meistgesehen

Artboard 1